Home Staging

Warum sollte man Home Staging machen?

Nach einer Erhebung des DGHR* kann bei ¾ der Immobilien mit Einsatz von Home Staging ein deutlich höherer Verkaufspreis erzielt werden als ohne Staging. Der erzielte Erlös liegt dabei bis zu über 15 % höher als ohne Einsatz der Staging Technik. Zudem werden Objekte mit Home Staging deutlich schneller verkauft als üblich, 85 % wechseln innerhalb von maximal 12 Wochen erfolgreich den Besitzer.

Home Staging von Küche, Kinderzimmer, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Eßzimmer und Bad. (Beispiele extern)

Was kostet Home Staging?

Das Home Staging ist eine kostenlose Leistung beim Abschluß eines Makleralleinauftrags zum Verkauf einer Immobilie. Es wird nur bei Immobilienverkäufen (nicht bei Vermietung) optional angewandt.

Was ist Home Staging?

Staging bzw. Home Staging wird das professionelle Einrichten von einzelnen Räumen oder  der kompletten Immobilien zur Verkaufsförderung genannt. Diese Gestaltung umfasst den gezielten Einsatz von Möbeln und Dekoration, z.T. Farbe, Licht, Wand- und Fußbodengestaltung. Sie soll den potentiellen Käufern einen Eindruck davon geben wie die Immobilie möbliert aussehen könnte und soll Anregungen geben, wie das Objekt später mit den eigenen Möbeln geschmackvoll eingerichtet werden könnte.

Das Home Staging gibt der Immobilie eine höhere Wertigkeit, es ist eine zusätzliche Verkaufstechnik. Es wird versucht, der Immobilie ein Flair zu geben, das möglichst breite Kreise potenzieller Käufer anspricht.

Der erste Eindruck wird optimiert, dem potenziellen Käufer sollen Möglichkeiten aufgezeigt werden wie das Objekt optimal gestaltet werden kann.

Von der fertig eingerichteten Wohnung werden dann hochwertige Fotos gemacht, die dann für die Online-Präsentation und die Prospekte benutzt werden.

Auch Immobilen die noch bewohnt werden können ‚gestaged‘ werden. Hierfür werden große evtl. unansehnliche und/oder sperrige Möbel eingelagert, alles entrümpelt, kleinere Schönheitsreparaturen durchgeführt und die bestehende Dekoration ausgetauscht und/oder angepasst.

Teilweise wird Home Staging auch ‚Property Presentation‘ oder ‚Property Styling‘ benannt.

Bitte kontaktieren Sie uns, unsere Kontaktdaten finden Sie hier oder direkt über das Kontaktformular.

*Quelle: DGHR (Deutsche Gesellschaft für Home Staging und Redesign e.V.) Studie: ‚DGHR Home Staging in Zahlen‘ vom September 2018 (2. Auflage) | https://www.dghr-info.de/